ÜBER UNS

Der Deutsch-Marokkanischer Verein für Waisenbetreuung wurde am 18.02.2018 in Bonn gegründet, um die Grund- und Existenzbedürfnisse von Waisen und Witwen zu befriedigen und das tägliche Leid zu mindern. Wir unterstützen die Betroffenen seelisch und finanziell.

Zweck des Vereins ist die Förderung der Jugend- und Altenhilfe, Berufsbildung, Unterstützung hilfsbedürftiger Personen. Die Förderung der Personen erfolgt in Marokko und Deutschland.

Der Satzungszweck wird verwirklicht, indem Spenden für die materielle Unterstützung von bedürftigen Waisen und Witwen in Marokko und Deutschland gesammelt werden und dann punktgenau für die Ziele des Vereins gespendet werden, um damit die Not von bedürftigen Waisenkindern und Witwen in Marokko und Deutschland in den Bereichen Schule, Beruf, Gesundheitswesen und Ernährung zu lindern. Dies können Einzelmaßnahmen oder Projekte über einen längeren Zeitraum sein.

UNSERE PARTNERN

Die Patenschaft gilt als eine der höchsten Formen der Solidarität. Sie ist weder ein Luxus noch ein Hobby oder gar eine Klassische gute Tat. Gott, der Allmächtige, hat geboten, das Waisenkind zu ehren, und hat unter den Mitteln der Gerechtigkeit und Gerechtigkeit Ausgaben für ihn getätigt und ist freundlich zu ihm gewesen. Für eine Waise gibt es keine Umarmung und hat keine Kraft die ihm hilft weiter nach vorne zu schaffen. Und in Abwesenheit von jemandem, der sich um ihn kümmert, droht ihm Vertreibung und Verlust. Daher die Notwendigkeit, auf das Leid dieser schutzbedürftigen Gruppen der Gesellschaft zu achten und ein soziales System bereitzustellen, das Witwen und Waisen dient, ihre Bedürfnisse und Anforderungen erfüllt und ihnen ein menschenwürdiges Leben und Keuschheit ermöglicht.

Schulunterstützung

Der Schulunterstützungsprozess wird im Rahmen einer Partnerschaft zwischen der Deutsch-Marokkanischen Vereinigung für Waisenpatenschaft einerseits, der Marokkanischen Vereinigung für Waisenpatenschaft und der Mercy Association organisiert. Ziel dieses Prozesses ist es, das Bildungsniveau von Waisenkindern zu verbessern und mit ihren akademischen Leistungen Schritt zu halten.

Waisenheimverarbeitungs

Durch diesen Prozess arbeitet der Verein daran, Bettzeug und Decken zum Wohle der Waisenfamilie bereitzustellen, insbesondere wenn der Winter kommt, und bemüht sich auch, einige Küchenutensilien und grundlegende Haushaltsgegenstände bereitzustellen.

Versorgung der Waisenfamilie

Der Deutsch-Marokkanische Verein für Waisenpatenschaft sorgt für die regelmäßige monatliche Versorgung der Waisenfamilie. Es ist eine Gruppe von Grundnahrungsmitteln für das marokkanische Haus: Mehl, Zucker, Tee, Tafelöl, Bohnen, Linsen, Eier, Fisch, Shampoo, Seife.

Gesundheit von Witwen und Waisen

Der Deutsch-Marokkanische Verein für Waisenpatenschaften kümmert sich in Abstimmung mit dem gemeinnützigen Verein für Gesundheitsdienste um die Gesundheit von Witwe und Waisen. In diesem Zusammenhang werden einige Untersuchungen und Analysen durchgeführt, medizinische Versorgung gekauft und einige chirurgische Eingriffe zum Nutzen der Familien bedürftiger Waisenkinder durchgeführt.

Das Richtig zur richtigen Zeit tun.

300

FREIWILLIGE

102

FAMILIEN

400

WAISENKINDER

200

WITWEN

MITGLIEDSCHAFT

Mitglied kann jede natürliche oder juristische Person, Personenvereinigung werden, die bereit ist, Ziele und Satzungszwecke des Vereins nachhaltig zu fördern.

Ummeldungen in der Mitgliedschaft (von aktiver Mitgliedschaft auf Fördermitgliedschaft) müssen mit einer Frist von drei Monaten dem Vorstand schriftlich mitgeteilt werden, ohne dass dies die Beitragspflicht für das laufende Vereinsjahr berührt.

Der Aufnahmeantrag ist schriftlich zu stellen. Über den Aufnahmeantrag entscheidet der Vorstand.
Gegen die Ablehnung, die keiner Begründung bedarf, steht dem/der Bewerber/in die Berufung an die Mitgliederversammlung zu, welche dann endgültig entscheidet.

Zum Ehrenmitglied werden Mitglieder ernannt, die sich in besonderer Weise um den Verein verdient gemacht haben. Hierfür ist ein Beschluss der Mitgliederversammlung erforderlich. Ehrenmitglieder sind von der Beitragszahlung befreit, sie haben jedoch die gleichen Rechte und Pflichten wie ordentliche Mitglieder und können insbesondere an sämtlichen Versammlungen und Sitzungen teilnehmen.

UNSERE PARTNERN

  • جمعية الرحمة لرعاية الأيتام و الأعمال الخيرية
  • El Moudden Transmarokko
  • Marokkanischer Verein zur Betreuung von Waisenkindern.
  • ikdesigner- Grafik-Webdesigner
  • Association Halal Verif
  • Jamal Khalil-Ermächtigter Dipl.-Übersetzer

NEWSLETTER ABONNIEREN